Jubiläum des Röhrencomputers Eniac 27 Tonnen Geheimhaltung

Der erste Universalcomputer war ein Monstrum aus Röhren und Kabeln. Für den Zweiten Weltkrieg kam er zu spät, für die erste Wasserstoffbombe gerade rechtzeitig.
Als der Eniac 1946 in Betrieb genommen wurde, war Computerei noch mit viel Handarbeit verbunden

Als der Eniac 1946 in Betrieb genommen wurde, war Computerei noch mit viel Handarbeit verbunden

Foto: UPI/ dpa
Der Eniac I: Rollschränke, Drehschalter und vor allem ganz viele Röhren

Der Eniac I: Rollschränke, Drehschalter und vor allem ganz viele Röhren

Foto: --- / dpa
Christoph Dernbach, dpa
Mehr lesen über