Samsung Galaxy A32 5G und Realme 8 Pro im Test Showdown in der 250-Euro-Klasse

Wie viel Smartphone bekommt man für rund 250 Euro? Wir haben zwei Modelle getestet, die abgesehen vom Preis kaum etwas gemein haben.
Samsungs Galaxy A32 G (l.) und das Realme 8 Pro

Samsungs Galaxy A32 G (l.) und das Realme 8 Pro

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Dramatischer Unterschied: Aus schrägen Betrachtungswinkeln ist das Display des Galaxy A32 5G (r.) nicht mehr lesbar
Dramatischer Unterschied: Aus schrägen Betrachtungswinkeln ist das Display des Galaxy A32 5G (r.) nicht mehr lesbar

Dramatischer Unterschied: Aus schrägen Betrachtungswinkeln ist das Display des Galaxy A32 5G (r.) nicht mehr lesbar

Der Kameraaufbau des Galaxy A32 5G

Der Kameraaufbau des Galaxy A32 5G

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Samsung Galaxy A32 5G – Testfotos
Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Fotostrecke

Samsung Galaxy A32 5G – Testfotos

Das Kameraquartett des Realme 8 Pro

Das Kameraquartett des Realme 8 Pro

Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Realme 8 Pro – Testfotos
Foto: Matthias Kremp / DER SPIEGEL
Fotostrecke

Realme 8 Pro – Testfotos

Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier

Hintergrund: Produkttests im Netzwelt-Ressort