Galaxy Tab S im Test: Die buntesten Farben, das dunkelste Schwarz
Foto: Matthias Kremp
Fotostrecke

Galaxy Tab S im Test: Die buntesten Farben, das dunkelste Schwarz

Samsung Galaxy Tab S im Test Extrabunte Tablets

Mit zwei neuen Tablet-Modellen zeigt Samsung, wie gut Mobilbildschirme sein können. Hier schlagen die Geräte auch Apples iPad Air. Was die beiden Galaxy Tab S außerdem noch gut können, und wo sie besser sein könnten, zeigt unser Test.

Technische Daten

Hersteller Samsung Samsung
Bezeichnung Galaxy Tab S 10.5 Galaxy Tab S 8.4
Betriebssystem Android 4.4.2 Android 4.4.2
Prozessor Quadcore, 1,9 GHz Quadcore, 1,9 GHz
Arbeitsspeicher 3 GB 3 GB
Massenspeicher 16 GB (ca. 11 GB frei) 16 GB (ca. 11 GB frei)
Displaygröße 10,5 Zoll 8,4 Zoll
Displayauflösung 2560 x 1600 2560 x 1600
W-Lan 802.11 a/b/g/n/ac 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth 4.0 4.0
NFC Nein Nein
HDMI Nein Nein
Mobilfunk LTE (optional) LTE (optional)
Speicherkartensteckplatz microSD (bis zu 128 GB) microSD (bis zu 128 GB)
Webcam 2,1 Mpx 2,1 Mpx
Digitalkamera 8 Mpx 8 Mpx
Gewicht 467 Gramm 298 Gramm
Abmessungen 247 x 177 x 7 mm 213 x 126 x 7 mm
Preis mit W-Lan 499 Euro 399 Euro
Preis mit W-Lan und Mobilfunk 599 Euro 499 Euro
Alle Daten sind Herstellerangaben