Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel
sac

Sony E-Book-Reader PRS-600 Ein E-Buch zum Anfassen

In dieses Buch darf man kritzeln: Sonys neuer E-Book-Reader kann dank Touchscreen mit Notizen und Zeichnungen vollgestopft, Seiten mit virtuellen Eselsohren markiert werden. Aber wie gut ist so ein Berührungsbildschirm wirklich für ein E-Book zu gebrauchen? SPIEGEL ONLINE hat's ausprobiert.
eBook Reader mit Touchscreen: Sony PRS-600 Touch Edition
Spiegel Online

Fotostrecke

eBook Reader mit Touchscreen: Sony PRS-600 Touch Edition

Sonys eBook-Reader

PRS 300* PRS-505 PRS 600 Touch Edition PRS-900 Daily Edition*
Maße 15,75 x 10,67x 0,5 cm 17,5 x 12,2 x 0,8 cm 17,53 x 12,19 x 1,2 cm nicht veröffentlicht
Gewicht 220 Gramm 260 Gramm 280 Gramm nicht veröffentlicht
Auflösung 800 x 600 Pixel 800 x 600 Pixel 800 x 600 Pixel nicht veröffentlicht
Bild-schirm-diagonale 12,7 cm 15,2 cm 15,2 cm 17,78 cm
Anzeige 8 Graustufen mit E-Ink-Technik 8 Graustufen mit E-Ink-Technik 8 Graustufen mit E-Ink-Technik 16 Graustufen mit E-Ink-Technik
Speicher 512 Megabyte 192 Megabyte 512 Megabyte nicht veröffentlicht
Schnitt-stellen USB 2.0 USB 2.0, Memory Stick Pro Duo, SD-Steckplatz USB 2.0, Memory Stick Pro Duo, SD-Steckplatz 3G Mobilfunk, USB 2.0, Memory Stick Pro Duo, SD-Steckplatz
Preis 199 US-Dollar 249 Euro 299 Euro 399 US-Dollar
* in Deutschland nicht erhältlich
Mehr lesen über