Sicherheitslücke im GSM-Telefonnetz Software verwandelt Handys in Störsender

Ein Dutzend Handys reicht aus, um das Netz einer kleinen Stadt zu stören: Forscher haben eine Methode gefunden, mit der sie handelsübliche Telefone zu preiswerten und schwer auffindbaren Störsendern umfunktionieren können.
Veränderte Handy-Software im Versuchsaufbau: Handelsübliche Telefone eignen sich, um den Empfang anderer zu blockieren

Veränderte Handy-Software im Versuchsaufbau: Handelsübliche Telefone eignen sich, um den Empfang anderer zu blockieren

Foto: TU Berlin / ISTI / Golde