Untergeschobene Einwilligung Telefónica-Läden sollen Kunden beim Datenschutz getäuscht haben

Wer einen O2-Vertrag abschließt, erlaubt mitunter auch die Verarbeitung personenbezogener Daten. Doch mehrere Shop-Betreiber sollen ungefragt für die Kunden eingewilligt haben, um Boni zu kassieren.
O2-Geschäft (Symbolbild): »Dem Kunden nur noch das Signpad zur Unterschrift rüberdrehen«

O2-Geschäft (Symbolbild): »Dem Kunden nur noch das Signpad zur Unterschrift rüberdrehen«

Foto: A9999 O2/ dpa
hpp