Verräterischer Speicher Hacker kauft alte Tesla-Teile und hat Zugriff auf persönliche Daten Fremder

Telefonate, Musik, Videos: Autohersteller verbauen zunehmend ausgefeiltere Unterhaltungssysteme. Ein aktueller Fall zeigt nun, dass man überlegen sollte, welche Daten man seinem Auto anvertraut.
Innenraum eines Teslas (Archivbild): Über die sogenannte Media Control Unit des Elektroautos lassen sich verschiedene Webdienste nutzen

Innenraum eines Teslas (Archivbild): Über die sogenannte Media Control Unit des Elektroautos lassen sich verschiedene Webdienste nutzen

Spencer Platt/ Getty Images
mbö
Mehr lesen über
Verwandte Artikel