Superrechner "Tianhe-3" China baut mal wieder schnellsten Computer der Welt

Er soll eine Trillion Rechenoperationen in der Sekunde ausführen können: China hat mit dem Bau eines neuen Supercomputers begonnen. Er soll zehn Mal so schnell arbeiten wie der bisherige Spitzenreiter.
Vorgänger-Supercomputer "Tianhe-2" in Guangzhou

Vorgänger-Supercomputer "Tianhe-2" in Guangzhou

Top 500 Supercomputers Site/ dpa
Ohne Chips aus den USA: Chinas Supercomputer Sunway TaihuLight
Li Xiang/ AP
Fotostrecke

Ohne Chips aus den USA: Chinas Supercomputer Sunway TaihuLight

Rechner im Wandel der Zeit: Vom Kriegshelfer zum Diskotheken-Hocker
National Archives
Fotostrecke

Rechner im Wandel der Zeit: Vom Kriegshelfer zum Diskotheken-Hocker

fab/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel