Smartphone-Abgabe Die Gema kassiert jetzt auch für Handys

Die großen Handy-Hersteller werden künftig für jedes Smartphone und jedes Tablet sogenannte Urheberrechtsabgaben bezahlen. Die Tarife liegen weit niedriger, als Gema, VG Wort und Co. ursprünglich gefordert hatten.
Smartphone, ZPÜ-Website: Sieben Euro pro Privat-Tablet

Smartphone, ZPÜ-Website: Sieben Euro pro Privat-Tablet

Foto: SPIEGEL ONLINE

Vergütungssätze für Überspielrechte (Tablets)

Quelle: Zentralstelle für private Überspielrechte (ZPÜ)
cis