Verschlüsselt telefonieren Kein Abhören unter dieser Nummer

Ob Festnetz, Videokonferenz-App oder Messenger: Viele Gespräche lassen sich mit wenigen Klicks verschlüsseln. Die Vor- und Nachteile der einzelnen Lösungen im Überblick.
Von »c't«-Redakteur Ronald Eikenberg
Foto: amriphoto / Getty Images
Zoom bietet auch Gratis-Nutzern eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Videomeetings. Die Funktion befindet sich noch im Teststadium, lässt sich aber bereits nutzen.

Zoom bietet auch Gratis-Nutzern eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Videomeetings. Die Funktion befindet sich noch im Teststadium, lässt sich aber bereits nutzen.

Foto: c't
Fritzboxen können Festnetzgespräche (VoIP) seit Kurzem verschlüsselt übertragen. Sie müssen die Option nur noch einschalten.

Fritzboxen können Festnetzgespräche (VoIP) seit Kurzem verschlüsselt übertragen. Sie müssen die Option nur noch einschalten.

Foto: c't
Mehr lesen über