"Angry Birds": Vom Mobile-Game zur Medienmarke
Fotostrecke

"Angry Birds": Vom Mobile-Game zur Medienmarke

Foto: Stefan Freundorfer

"Angry Birds"-Macher Rovio Imperium der bösen Vögel und grünen Schweine

Eine Horde wütender Vögel und grüner Schweine erobern von Finnland aus die Welt. Die "Angry Birds" aus dem gleichnamigen Handyspiel sind mittlerweile eine globale Marke. Der Hersteller Rovio plant nun den Aufstieg zum Unterhaltungskonzern. Dabei setzen die Macher ganz aufs Federvieh.