Spielemesse in Essen Das sind die neuesten Brettspiel-Trends

"El Dorado 2", "Azul 3", ein neues "Catan": Die Brettspielbranche hat vom Kino gelernt und setzt auf Fortsetzungen, Remakes und Ableger beliebter Titel. 15 Neuheiten, von denen Ihnen manche bekannt vorkommen dürften.

Hendrik Breuer

Von


Auf der Messe Spiel in Essen werden in diesem Jahr auf 86.000 Quadratmetern geschätzt rund 1500 Spieleneuheiten vorgestellt. Alle Titel innerhalb von vier Tagen zu sichten, ist für Besucher unmöglich. Auch für die Aussteller wird es immer schwieriger, mit ganz neuen Spielen aus der Menge der Neuerscheinungen hervorzustechen. Deshalb scheinen gerade die großen Verlage lieber auf etablierte Titel zu setzen, um mit Nachfolgern und Varianten von der bereits bestehenden Markenbekanntheit zu profitieren. Neues kann man natürlich immer noch finden, dazu muss man aber genauer hinsehen.

In der Fotostrecke stellen wir 15 neue Spiele vor:



insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
alau 26.10.2019
1.
uff, da gibt es dieses Jahr wieder so viele Diamanten und empfohlen wird immer nur das gleiche. Schaut mal bei (deutschen) Kleinverlagen vorbei wie z.B. Board Game Circus, Dachshund Games, vielen asiatischen Kleinverlagen etc. Da wird zumindest nicht das gleiche Thema so häufig aufgewärmt und eine Fortsetzung der Fortsetzung produziert sondern jedes Jahr innovative Titel rausgebracht (im Idealfall).
finnd 27.10.2019
2. Kein El Dorado 2?
Habe ich was übersehen oder steht im Artikel nichts über El Dorado 2?
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.