Corona in Games Das Virus hat die Spieleserver erreicht

Auch in Onlinespielen herrscht Krisenstimmung: Spieler tragen virtuelle Schutzmasken, schmeißen Corona-Partys oder geben vor, infiziert zu sein. Manche finden das witzig, andere verarbeiten ihre Angst.
Von Dominik Schott
Rollenspiel in "GTA Online": Corona-Alarm in Los Santos

Rollenspiel in "GTA Online": Corona-Alarm in Los Santos

Rockstar Games
Onlinewelten wie die von "GTA Online" sind mit Katastrophen vertraut: Banküberfälle, Anschläge und nachgespielte nationale Krisen sind auf den Spieleservern Alltag

Onlinewelten wie die von "GTA Online" sind mit Katastrophen vertraut: Banküberfälle, Anschläge und nachgespielte nationale Krisen sind auf den Spieleservern Alltag

Rockstar Games
Corona-Polizisten: Ihnen begegnet man auf den Straßen der fiktiven Spielwelt Los Santos

Corona-Polizisten: Ihnen begegnet man auf den Straßen der fiktiven Spielwelt Los Santos

Rockstar Games
Der Rollenspielserver "RealLife RPG" ist seit Jahren das Zuhause einer Community, die einem fiktiven Alltag nachgeht.

Der Rollenspielserver "RealLife RPG" ist seit Jahren das Zuhause einer Community, die einem fiktiven Alltag nachgeht.

Bohemia Interactive
Anfang März hatten die Ärzte von "RealLife RPG" viel zu tun: Spieler gaben sich als Corona-infiziert aus, verlangten Speicheltests, husteten wild in ihr Mikrofon.

Anfang März hatten die Ärzte von "RealLife RPG" viel zu tun: Spieler gaben sich als Corona-infiziert aus, verlangten Speicheltests, husteten wild in ihr Mikrofon.

Bohemia Interactive