Notruf-Streich "Swatting" Polizei im Haus - "Fortnite"-Millionär muss Partie unterbrechen

Vor zwei Wochen wurde der Videospieler "Bugha" Weltmeister in "Fortnite" und damit Millionär. Jetzt schickte jemand dem 16-Jährigen die Polizei vorbei - ein alles andere als harmloser Netzstreich.
16-Jähriger mit Pokal: "Bugha" wurde Ende Juli "Fortnite"-Weltmeister

16-Jähriger mit Pokal: "Bugha" wurde Ende Juli "Fortnite"-Weltmeister

Foto: Johannes Eisele / AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mbö