Pfeil nach rechts

Spielemesse Gamescom Die kostenlosen Spiele kommen

Bei den Spieleherstellern zeichnet sich eine Revolution ab. Giganten wie Electronic Arts oder Ubisoft sind bereit, ihre Games zu verschenken. Das Modell stammt aus Asien, Erlöse wollen die Firmen durch virtuelle Waren erzielen. Manche halten das für die einzige Hoffnung der Branche.
Spielemesse Gamescom: Plötzlich soll alles kostenlos sein

Spielemesse Gamescom: Plötzlich soll alles kostenlos sein

dapd
Fürchten und schießen: Neue Spiele auf der Gamescom
Sony

Fotostrecke

Fürchten und schießen: Neue Spiele auf der Gamescom

Mehr lesen über