Spiele-Empfehlungen So lässt sich der Shutdown überspielen

Von Wikingersiedlungen übers Wildwasser in den Wilden Westen, für Einzelspieler oder Freundeskreise: Diese sechs digitalen Spiele helfen über das Abstandsgebot an Weihnachten hinweg und eignen sich als Last-minute-Geschenke.
Von Dominik Schott
In »Subnautica« darf der Spieler die Weltmeere erkunden oder sich um den Bau einer Unterwasserbasis kümmern

In »Subnautica« darf der Spieler die Weltmeere erkunden oder sich um den Bau einer Unterwasserbasis kümmern

Foto: Unknown Worlds Entertainment
Der Eindruck täuscht: Unter der knuffigen Oberfläche verbirgt sich ein forderndes Strategiespiel

Der Eindruck täuscht: Unter der knuffigen Oberfläche verbirgt sich ein forderndes Strategiespiel

Foto: Shiro Games
Selten fühlte sich die griechische Mythologie so modern an wie in »Hades«

Selten fühlte sich die griechische Mythologie so modern an wie in »Hades«

Foto: Supergiant Games
»Raft« inszeniert den Überlebenskampf auf offener See als Bastelabenteuer für einen bis vier Spieler

»Raft« inszeniert den Überlebenskampf auf offener See als Bastelabenteuer für einen bis vier Spieler

Foto: 

Axolot Games

Die Perspektive eines Sechsjährigen ist die Grundidee von »El Hijo«

Die Perspektive eines Sechsjährigen ist die Grundidee von »El Hijo«

Foto: Handy Games
Als gestrandete Abenteuerin liegt es am Spieler, die Geheimnisse einer mysteriösen Insel zu lüften

Als gestrandete Abenteuerin liegt es am Spieler, die Geheimnisse einer mysteriösen Insel zu lüften

Foto: Raw Fury