Lokalisieren von Videospielen: Ein Daumen zu viel
Foto: Synthesis
Fotostrecke

Lokalisieren von Videospielen: Ein Daumen zu viel

Videospiel-Übersetzungen Wenn Zwerge sächseln

Vielleicht der undankbarste Job der Branche: Lokalisierer sorgen dafür, dass Videospiele wie "Skyrim" parallel in vielen Sprachen erscheinen. Gewürdigt wird ihre Arbeit kaum, kritisiert dafür umso heftiger. Im Gedächtnis bleiben den Spielern vor allem Übersetzungspannen.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel