Zenimax Media Microsoft kauft Spieleentwickler für 7,5 Milliarden Dollar

Das nächste "Doom" soll von Microsoft kommen. Das Unternehmen will Zenimax Media übernehmen, die Konzernmutter von Bethesda Softworks und einigen anderen bekannten Spieleentwicklern.
Zenimax-Studios sind für Spiele wie "Doom" oder "The Elder Scrolls" verantwortlich

Zenimax-Studios sind für Spiele wie "Doom" oder "The Elder Scrolls" verantwortlich

Foto: 

Christian Petersen/ AFP

pbe/dpa
Mehr lesen über