Spielkonsole Neue Playstation 4 wird leichter und sparsamer

Der japanische Konzern Sony hat eine neue Version seiner Spielkonsole Playstation 4 angekündigt. Das Gerät soll weniger wiegen und weniger Strom verbrauchen.

Playstation 4: Neues Modell mit weniger Stromverbrauch und mehr Speicher
Sony

Playstation 4: Neues Modell mit weniger Stromverbrauch und mehr Speicher


Sony hat für Ende Juni eine leichtere und effizientere Version seiner Spielkonsole Playstation 4 angekündigt. Wie der japanische Elektronikkonzern mitteilte, soll das neue Modell um zehn Prozent leichter sein und acht Prozent weniger Strom verbrauchen als die bisherige Version. Die neue Version soll in den kommenden Tagen in Japan in den Handel kommen und anschließend nach und nach auch in anderen Ländern erhältlich sein. In Europa soll es sie ab dem 15. Juli geben, und zwar zu einem Preis von 399 Euro.

Die neue Version der Konsole soll zudem mit mehr Speicherplatz ausgestattet werden. Die sogenannte Ultimate Player Edition soll Mitte Juli mit einem Terabyte Festplattenkapazität in den Handel kommen. Einen Preis hat Sony noch nicht genannt. Nach den von Sony veröffentlichten Packshots zu urteilen, unterscheidet sich das Gehäuse der neuen Konsolenvariante nicht vom bisherigen Modell. Dieses Modell mit 500 Gigabyte soll weiter verkauft werden.

Die Playstation 4 war im November 2013 erstmals in die Läden gekommen. Bis Anfang März wurden Sony zufolge weltweit mehr als 20 Millionen Exemplare verkauft.

Fotostrecke

23  Bilder
Xbox One, Playstation 4: Die Spielkonsolen im Überblick

cis/dpa/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.