Studie Nein, Nintendo-Spielen ist kein gefährliches Hobby

Von "Nintendinitis" bis zum "Wii-Knie": Von Zeit zu Zeit hört man, dass sich Menschen beim Nintendo-Spielen verletzt haben. Niederländische Forscher kommen nun aber zum Schluss, dass solche Vorfälle die Ausnahme sind.
Seniorin beim Wii-Spielen: Ein Hobby, das körperlich zumindest ein wenig fordert

Seniorin beim Wii-Spielen: Ein Hobby, das körperlich zumindest ein wenig fordert

Foto: Michael Reichel/ picture alliance / dpa
mbö