"PES 2017" im Test: Neue Stärke, alte Schwäche
Fotostrecke

"PES 2017" im Test: Neue Stärke, alte Schwäche

"PES 2017" im Test Als hätte Pep Guardiola mitentwickelt

Brillantes Gameplay und nie gekannte taktische Tiefe: Konamis "Pro Evolution Soccer 2017" ist so gut wie kaum eine andere Fußballsimulation. Doch das könnte zu wenig sein, um den deutschen Markt zu erobern.
Barcelona (dunkle Trikots) attackiert ohne Mittelstürmer: Per Knopfdruck verändert sich die Spielweise komplett

Barcelona (dunkle Trikots) attackiert ohne Mittelstürmer: Per Knopfdruck verändert sich die Spielweise komplett

Gegenpressing: Nach Ballverlust attackieren Barcelonas Spieler sofort wieder den Gegner, statt zurückzusprinten

Gegenpressing: Nach Ballverlust attackieren Barcelonas Spieler sofort wieder den Gegner, statt zurückzusprinten

Superstars wie Cristiano Ronaldo (l.) erkennt man schnell - weniger bekannte Spieler haben hingegen häufig wenig mit ihrem Vorbild gemein

Superstars wie Cristiano Ronaldo (l.) erkennt man schnell - weniger bekannte Spieler haben hingegen häufig wenig mit ihrem Vorbild gemein