USA Räuber nutzen "Pokémon Go" für Überfälle

Das neue Handyspiel "Pokémon Go" ist so beliebt, dass die Server immer wieder überlastet sind. Kriminelle in den USA haben das große Interesse offenbar ausgenutzt, um Spieler an abgelegenen Orten auszurauben.
Poké-Stop

Poké-Stop

"Pokémon Go": Fünfzehn Dinge, die Eltern wissen sollten
Fotostrecke

"Pokémon Go": Fünfzehn Dinge, die Eltern wissen sollten

"Pokémon Go": Monster fürs Handy
Foto: Niantic
Fotostrecke

"Pokémon Go": Monster fürs Handy

brt/dpa