Bekannter Brettspielpreis "Pictures" ist das "Spiel des Jahres"

Keine Auszeichnung ist in der Brettspielbranche begehrter: 2020 darf sich ein "bildhaftes Kreativspiel" mit dem Titel "Spiel des Jahres" schmücken. Bestes "Kennerspiel" wurde das kooperative Stichspiel "The Crew".
Peter Dörsam und Claudia Barmbold vom PD-Verlag, der "Pictures" veröffentlicht hat: Den wichtigsten Brettspielpreis gewonnen

Peter Dörsam und Claudia Barmbold vom PD-Verlag, der "Pictures" veröffentlicht hat: Den wichtigsten Brettspielpreis gewonnen

Foto: Wolfgang Kumm/ DPA
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Fotostrecke

Diese Brettspiele kamen beim "Spiel des Jahres" in die Endauswahl

Foto: PD-Verlag
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.