Spiel 15 Das sind die Neuheiten der Spielemesse

Gamer lieben die Gamescom. Fans von Gesellschaftsspielen lieben die "Spiel": Hunderte Neuheiten lassen sich auf der Messe ausprobieren - vom Zeitreisespiel bis zur Tortenschlacht. Die spannendsten im Überblick.
"Star Wars"-Edition von "Carcassonne": Kämpfen mit Würfeln

"Star Wars"-Edition von "Carcassonne": Kämpfen mit Würfeln

Foto: SPIEGEL ONLINE

160.000 Besucher, 910 Aussteller, rund 1000 mehr oder wenige neue Produkte. Wer Gesellschaftsspiele für ein Nischenphänomen hält, sollte bis Sonntag einmal nach Essen fahren. Über 63.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche erstreckt sich dort seit Donnerstagmorgen die "Spiel 15", die weltgrößte Publikumsmesse für Fans, Entwickler und Verkäufer von Brett-, Karten- und sonstigen analogen Spielen.

Fast alles, was auf der "Spiel" gezeigt wird , kann gleich ausprobiert werden. Manche Besucher interessieren exotische Spiele ausländischer Hersteller, andere wollen lieber sehen, womit klassische Spielverlage wie Ravensburger ins Wintergeschäft gehen, das seit jeher wichtigste Quartal der Branche.

SPIEGEL ONLINE hat sich vorab auf der "Spiel" umgeschaut: