Fotostrecke

Angespielt: "Tearaway Unfolded"

Foto: Sony

Spiel "Tearaway Unfolded" Warten auf den Funken im Papier

"Tearaway" war ein bezauberndes, höchst ungewöhnliches Spiel für Sonys Mobilkonsole PS Vita. Die Spielwelt bestand ganz aus Papier, mit dem der Spieler lustige Dinge anstellen konnte. Nun gibt es eine Version für die PS4 - und was taugt die?

Ich schicke einen Lichtstrahl auf Zeitungspapier. Es färbt sich bunt. Danach lenke ich kleine Papierwürfel, hier Schnipsel genannt, in einen Abgrund. Sie zu entfernen ist meine Aufgabe. Sie haben die Welt von "Tearaway" grau gemacht, ich soll sie wieder bunt färben. Und ich bin mir nicht sicher, ob mir das auf Dauer Spaß machen wird.

"Tearaway" war ein Überraschungserfolg auf Playstation Vita. Die ganze Spielwelt bestand aus Papier, das Touchpad der kleinen Konsole wurde gut ausgenutzt, es gab viele kleine Ideen und niedliche Protagonisten. Man merkte dem Spiel seine Herkunft an. Es wurde schließlich von Media Molecule entworfen, den Entwicklern von "Little Big Planet". "Tearaway Unfolded" ist die Übersetzung des Spiels auf die Playstation 4.

So leuchte ich also den Level ab. Suche meinen Weg, rede mit Figuren, die am Rand stehen und um Äpfel oder andere Dinge bitten. Ich warte darauf, dass der Funke überspringt. Schließlich haben große Teile der Fachpresse das Spiel bejubelt, es muss doch etwas dran sein. Und doch: Ich fühle wenig bis nichts. Die Grafik ist niedlich, die Welt hübsch und der Controller der Playstation 4 wird gut eingesetzt. Nach einer Stunde bin ich müde und habe nur wenig Lust, weiter zu spielen.

Das Problem tauchte schon bei "Little Big Planet" auf: Alles ist schön gemacht, die Ideen sind gut, das Aussehen ist stimmig, doch es fehlt der Zusammenhalt, der Kniff, der das Spiel besonders macht. Das, was einen an einem Spiel packt. Entweder die Geschichte, deretwegen man noch jede noch so blödsinnige Steuerung akzeptiert, oder das Spielprinzip, das einen hirnverbrannte Geschichten vergessen lässt. "Tearaway Unfolded" hat keins von beidem: Weder ist es sonderlich innovativ, noch bietet es eine packende Geschichte. Es ist nur ein solides, freundliches Spiel, mit dem man Spaß haben kann.


"Tearaway Unfolded" von Sony, für Playstation 4, ca. 60 Euro; USK: ohne Altersbeschränkung

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.