Schwarze bei Neueinstellungen diskriminiert? Ehemalige Mitarbeiterin wirft Google Rassismus vor

Rassismusvorwürfe gegen Google: Laut einer schwarzen, ehemaligen Mitarbeiterin würden Afroamerikaner vom Konzern benachteiligt. Außerdem sei ihr Akzent von Vorgesetzten als »Behinderung« diskriminiert worden.
Google-Logo (Archivbild): Mehr Schwarze und unterrepräsentierte Gruppen einstellen

Google-Logo (Archivbild): Mehr Schwarze und unterrepräsentierte Gruppen einstellen

Foto: JOHN MACDOUGALL/ AFP
hpp
Mehr lesen über