Patentstreit vor Geschworenengericht in Texas Intel soll mehr als zwei Milliarden Dollar zahlen

Selbst für US-Verhältnisse ist der Betrag ungewöhnlich hoch: 2,2 Milliarden Dollar soll der Chiphersteller Intel für Patentverletzungen zahlen – an eine Firma, die schon lange keine eigene Technologie mehr entwickelt.
Intel-Logo auf einem Aufkleber

Intel-Logo auf einem Aufkleber

Foto: Ralf Hirschberger / dpa
mak/dpa
Mehr lesen über