Wegen sexistischer Unternehmenskultur Kalifornien klagt gegen Videospielkonzern Activision Blizzard

Der Computerspielhersteller Activision Blizzard ist laut einer US-Behörde eine »Brutstätte für Belästigungen und Diskriminierungen von Frauen«. Der Staat Kalifornien hat deshalb Klage eingereicht. Der Konzern bestreitet alle Vorwürfe.
Szene aus der bekannten Spielreihe »Call of Duty«

Szene aus der bekannten Spielreihe »Call of Duty«

Foto: Anonymous/ AP
hej/dpa