Touchscreen-Blackberry Storm RIM bläst zum Sturm aufs iPhone

Während Apple versucht, sein iPhone attraktiver für Business-Kunden zu machen, geht Research in Motion mit dem Blackberry Storm genau den umgekehrten Weg. Mit Touchscreen und Multimedia-Vollausstattung soll das neue E-Mail-Smartphone sich Privatanwendern empfehlen.

Mobile Breitbandformate

Mehr lesen über