"Stop watching us" Überwachungsgegner hoffen auf Aufschrei am Samstag

Für ein freies Internet und gegen Geheimdienst-Überwachung: Aktivisten wollen am Samstag in vielen Städten demonstrieren und damit den Druck auf die Regierung erhöhen. Bisher fiel die öffentliche Reaktion über die Spähaffäre verhalten aus.
Demonstranten am 11. Juli in Hamburg: Aktivisten hoffen auf großen Protest gegen Geheimdienst-Überwachung

Demonstranten am 11. Juli in Hamburg: Aktivisten hoffen auf großen Protest gegen Geheimdienst-Überwachung

Angelika Warmuth/ dpa
meu