Amina Arraf Angeblich entführte Bloggerin stahl sich ein Gesicht

Wurde die syrische Bloggerin Amina Arraf entführt? Existiert sie überhaupt? Die Hinweise darauf, dass ihre Geschichte zumindest teilweise erfunden sein könnte, mehren sich: Sicher ist nun, dass ihr Gesicht nicht ihr gehört. Die Person, die die Welt als Arraf kennt, ist eine in London lebende Kroatin.
Identifiziert: Die Frau auf den Fotos ist definitiv nicht Amina Arraf, sondern heißt Jelina Lecic

Identifiziert: Die Frau auf den Fotos ist definitiv nicht Amina Arraf, sondern heißt Jelina Lecic

Foto:
pat/AP