Anschlag in Pittsburgh Rechtes Onlineportal geht offenbar offline

Der mutmaßliche Attentäter von Pittsburgh soll auf dem Nachrichtendienst Gab.com antisemitische Botschaften verbreitet haben. Nun muss die Seite ab Montag ihren Betrieb aussetzen.
Foto: Gab/ SPIEGEL ONLINE
hei/AFP