Anti-Trump-Proteste US-Regierung will Daten von Tausenden Facebook-Nutzern auslesen

Das Weiße Haus geht gegen die Organisatoren der Proteste zur Amtseinführung von US-Präsident Trump vor. Gegen das Sammeln von Facebook-Daten hat eine Bürgerrechtsgruppe nun Widerspruch eingelegt.
Anti-Trump-Proteste am 20. Januar

Anti-Trump-Proteste am 20. Januar

Foto: ZACH GIBSON/ AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

brt/AFP