Streit mit Apple FBI will Terroristen-iPhone nun selbst knacken

Apple weigert sich seit Monaten, das iPhone des Attentäters von San Bernardino zu entsperren. Nun gibt das FBI bekannt, man komme auch ohne Hilfe des Konzerns an die Daten.
Apple-Logo in New York

Apple-Logo in New York

Foto: Justin Lane/ dpa
ssu/AP/dpa/Reuters