Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer Radioshow zieht Foxconn-Dokumentation zurück

Im Januar schlug ein Radiobericht über Kinderarbeit und gefährliche Giftstoffe in einer iPhone-Fabrik Wellen. Jetzt muss der Sender eingestehen: Vieles was in dem Bericht kritisiert wurde, war frei erfunden. Der Autor gesteht ein, es habe sich nicht um Journalismus gehandelt.
Arbeiter in Foxconn-Fabrik: Wie schlecht sind die Arbeitsbedingungen tatsächlich?

Arbeiter in Foxconn-Fabrik: Wie schlecht sind die Arbeitsbedingungen tatsächlich?

Foto: VOISHMEL/ AFP
fko/mak