Pfeil nach rechts

NSA-Affäre ARD verbannt Snowden in die tiefste Nacht

Die ARD ist stolz auf ihr exklusives Interview mit dem NSA-Whistleblower Edward Snowden. Gesendet wurde es trotzdem mitten in der Nacht, damit bei Günther Jauch über das noch nicht gesendete Gespräch diskutiert werden konnte. Klingt komisch? War auch so.
Snowden (bei seiner Weihnachtsansprache): Erstes Interview nach der Flucht im deutschen Fernsehen

Snowden (bei seiner Weihnachtsansprache): Erstes Interview nach der Flucht im deutschen Fernsehen

AFP/ Channel 4