EU-Parlament zu Artikel 13 Konservative wollen Urheberrechtsabstimmung vorziehen

Am 23. März soll es europaweite Proteste gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform geben. Nun versucht die Europäische Volkspartei, die Demos auszuhebeln und die Abstimmung im Parlament vorher stattfinden zu lassen.
Demonstration des Bündnisses "Berlin gegen 13" gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform

Demonstration des Bündnisses "Berlin gegen 13" gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform

Christoph Soeder/ dpa