Aufstand gegen Gesetz SPD-Rebellen protestieren gegen Internet-Sperre

Online-Experten und Spitzenpolitiker der SPD wehren sich in letzter Minute gegen das Internet-Sperrgesetz, mit dem die Große Koalition Kinderpornografie bekämpfen will - heute soll es beschlossen werden. Das Vorhaben bringe nichts und mache die Partei "für die digitale Generation unwählbar".
Innerparteilicher Dissens: Auf dem Parteitag versuchte SPD-Parteivorstandsmitglied Björn Böhning (l.) eine Zustimmung der SPD zu den Sperrlisten zu verhindern

Innerparteilicher Dissens: Auf dem Parteitag versuchte SPD-Parteivorstandsmitglied Björn Böhning (l.) eine Zustimmung der SPD zu den Sperrlisten zu verhindern

Mit Material von dpa