Weltkarte Bei Apple ist die Krim jetzt russisch

Russland fordert von großen Internetkonzernen seit Langem, die Schwarzmeer-Halbinsel Krim als russisches und nicht als ukrainisches oder autonomes Gebiet zu markieren. Apple ist dem nun nachgekommen - zumindest teilweise.
Screenshot von einem iPad: Wer in Moskau ist, sieht die Krim nun als Teil Russlands

Screenshot von einem iPad: Wer in Moskau ist, sieht die Krim nun als Teil Russlands

Foto: Ulf Mauder / DPA
kko/dpa
Mehr lesen über