Tauschbörsen-Prozess beim BGH Anwalt der Musikbranche empfiehlt Ohrfeigen

Pikantes Detail im Prozess um illegale Tauschbörsennutzung durch Kinder: Vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe griff der Anwalt der Musik-Branchenverbände daneben. Er plädierte für Ohrfeigen als Erziehungsmaßnahme.
Bundesgerichtshof, Karlsruhe: Ohrfeigen gegen Filesharing?

Bundesgerichtshof, Karlsruhe: Ohrfeigen gegen Filesharing?

Foto: dapd
cis/dapd/AFP