Telefonüberwachung BND sammelt noch mehr Daten als bislang bekannt

Der Bundesnachrichtendienst zeichnet offenbar wesentlich mehr Telefondaten auf als bisher bekannt war. Diese werden an die amerikanische NSA weitergeleitet - und zwar im großen Maßstab.
BND-Stützpunkt in Bad Aibling: Zwei Millionen der täglich erhobenen Datensätze werden für zehn Jahre gespeichert

BND-Stützpunkt in Bad Aibling: Zwei Millionen der täglich erhobenen Datensätze werden für zehn Jahre gespeichert

Johannes Simon/ Getty Images
dpa/juh