Boykott Amazon verbannt WikiLeaks von Servern

WikiLeaks verliert seine US-Heimat im Internet. Dienstleister Amazon untersagte dem Enthüllungsportal die Nutzung seiner Server - offenbar hatte Washington auf diesen Schritt gedrängt. Die WikiLeaks-Website ist nun über einen schwedischen Anbieter zu erreichen.
WikiLeaks-Gründer Assange: Enthüllungsportal mit Server-Problemen

WikiLeaks-Gründer Assange: Enthüllungsportal mit Server-Problemen

Foto: ANDREW WINNING/ REUTERS
flo/jok/AFP/Reuters
Mehr lesen über