Brexit-Folgen Briten müssen in der EU wieder Roaminggebühren zahlen

Für britische Mobilfunknutzer werden Ausflüge aufs Festland teurer: Die einheimischen Provider verlangen künftig Zuschläge für Auslandsverbindungen in der EU. Umgekehrt ist das jedoch nicht der Fall.
Ein Vodafone-Shop in London

Ein Vodafone-Shop in London

Foto:

May James / imago images / ZUMA Wire

tmk/Reuters