Umstrittene Personalie Designierter BSI-Präsident galt im Innenministerium als anstößig

Arne Schönbohm soll der zukünftige Chef des BSI werden, wenn es nach Innenminister Thomas de Maizière geht. Dabei hatte sich sein Ministerium nach Informationen des SPIEGEL in der Vergangenheit von dem Mann distanziert.
Arne Schönbohm (Archivbild): "Jegliche Aufwertung" habe zu unterbleiben

Arne Schönbohm (Archivbild): "Jegliche Aufwertung" habe zu unterbleiben

Foto: imago
juh
Mehr lesen über