Buch-Scanprojekt Kanzlerin Merkel kritisiert Google

Der Streit um die Digitalisierung von Büchern durch Google nimmt zu. Bundeskanzlerin Angela Merkel kritisierte den Suchmaschinengiganten dafür, dass er Bücher einscanne, ohne die Autoren zu fragen. Das Urheberrecht müsse auch im Internet seinen Platz finden.
Kanzlerin Merkel: "Geistiges Eigentum schützen"

Kanzlerin Merkel: "Geistiges Eigentum schützen"

Foto: A3778 Fredrik von Erichsen/ dpa
hda/ddp/AP
Mehr lesen über