Marktbeherrschende Stellung Kartellamt bremst Facebook beim Datensammeln

Facebook missbrauche seine marktbeherrschende Stellung und muss das Sammeln von Nutzerdaten über andere Dienste und Seiten ändern. Das hat das Bundeskartellamt entschieden. Das Unternehmen will sich juristisch wehren.
Facebook-Schriftzug

Facebook-Schriftzug

Foto: imago/ Becker&Bredel
pbe/Reuters