Keine gesetzliche Regelung Bundesminister können private E-Mail-Konten dienstlich nutzen

Es gibt kein Gesetz, dass Regierungsmitgliedern vorschreibt, dienstliche E-Mails über offizielle Mailkonten abzuwickeln. Die Opposition sieht darin eine Einladung an Hacker und Geheimdienste.
    • E-Mail
    • Messenger
    • WhatsApp

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und weitere Kabinettsmitglieder mit Smartphones

Foto: imago/photothek
ANZEIGE
mak/AFP