Angriff auf den Bundestag Regierung drängt auf EU-Sanktionen gegen russische Hacker

Die Bundesregierung setzt nach SPIEGEL-Informationen auf europaweite Sanktionen gegen die Verantwortlichen des Cyberangriffs auf den Bundestag. In Brüssel wollen einige aber ein politisches Signal gegen Russland vermeiden.
Eine Illustration zur Gruppe "Fancy Bear", die dem russischen Geheimdienst zugerechnet wird, und die hinter dem Hacker-Angriff auf den Bundestag stecken soll

Eine Illustration zur Gruppe "Fancy Bear", die dem russischen Geheimdienst zugerechnet wird, und die hinter dem Hacker-Angriff auf den Bundestag stecken soll

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
DER SPIEGEL 24/2020
Foto:

cgs

Zur Ausgabe Pfeil nach rechts
Mehr lesen über