Bundestag Ermittler vermuten Geheimdienst hinter Cyberangriff

Das professionelle Vorgehen der Täter, die Komplexität der eingesetzten Trojaner - all dies deutet darauf hin, dass hinter dem Cyberangriff auf den Bundestag ein Geheimdienst steckt. Mehrere Tausend PC könnten betroffen sein.
Plenarsaal des Bundestags: Offenbar eine "maßgeschneiderte Attacke"

Plenarsaal des Bundestags: Offenbar eine "maßgeschneiderte Attacke"

Foto: Hannibal Hanschke/ dpa