Spähangriff auf deutsche Politiker Die Spur führt nach Russland

Die Mails sahen aus, als kämen sie von der Nato - doch sie sollten die Computer deutscher Politiker ausspähen. Hinter dem Angriff steckt wohl die Gruppe APT 28, ihr werden Verbindungen zum Kreml nachgesagt.
Bundestag in Berlin

Bundestag in Berlin

© Fabrizio Bensch / Reuters/ REUTERS

Schad- und Spähsoftware